Didgeridoo

Didgeridoo

Das Didgeridoo – Ein typisches Musikinstrument aus Australien

Es wird angenommen, dass das Didgeridoo seinen Ursprung im Norden Australiens, im sogenannten Arnhem Land, hat. Hier wird das Blasinstrument sowohl zum gemeinschaftlichen Musizieren als auch für zeremonielle Zwecke genutzt. Meist dient es jedoch nur zur Begleitung von Gesängen und wird daher kaum als Soloinstrument eingesetzt. Anfang des 20. Jahrhunderts kam es schliesslich das erste Mal mit der westlichen Kultur in Berührung. Dies führte dazu, dass es 1950 schon in ganz Australien bekannt war. Heutzutage geniesst das Didgeridoo grosse Beliebtheit in aller Welt und wird häufig von multikulturell geprägten Bands als ein den Rhythmus und Bass prägendes "Exoten-Instrument" verwendet. Daher hat es in vielen modernen Bands des Pop, Rock und Techno Genres einen festen Platz im Instrumentenaufgebot gefunden.

Spielweise

Das Didgeridoo wird mit vibrierenden Lippen vorsichtig angeblasen, um einen ästhetischen Ton zu entnehmen. Wichtig für die Perfektion der Spielweise sind mehrere Parameter, wie die Lippenkontrolle, die Verengung des Mundraumes, der Einsatz der Stimme, die Bewegung des Kehlkopfes sowie die Veränderung des Blasedrucks. Die besondere Atemtechnik wird dadurch geprägt, dass durch die andauernde Zirkularatmung der Grundton dauerhaft gehalten werden kann. Dies funktioniert, wenn es uns möglich ist, einen ununterbrochenen Luftstrom mit dem Mund ins Didgeridoo zu bringen und gleichzeitig durch die Nase einzuatmen. Um diese Technik zu beherrschen, ist allerdings gezielte Übung notwendig.

Eine spezielle Spielweise / Atemtechnik, die auch zu therapeutischen Zwecken eingesetzt wird

Das Didgeridoospielen wird auch zu therapeutischen Zwecken empfohlen. Besonders bei Erkrankungen der Atemwege (Bsp: Atemapnoe, chronische Bronchitis, Mukuviszidose etc.) ist es durch gezieltes Training möglich, beachtliche Verbesserungen des Gesundheitszustands zu erzielen.
Das Erlernen der richtigen Spielweise kann in spezialisierten Workshops bei uns erlernt werden. Wir unterrichten das Didgeridoo schon mehr als 25 Jahre.

Dunum: Aus Liebe zur Musik und zur Welt

Wenn Sie Musikinstrumente kaufen möchten (in der Schweiz oder anderswo), möchten wir der Shop Ihrer Wahl sein. Dunum entstand aus der Liebe zur Musik, zum Klang, zur Schwingung. Auf unzähligen Reisen lernten wir viele unterschiedliche Instrumente und Klänge kennen, die uns begeisterten und die wir nun mit Ihnen teilen möchten. Wir wollen Musikinstrumente von Qualität herstellen und anbieten und damit Ihr Herz für Weltmusik gewinnen. Deshalb haben wir die vielfältigen Klänge von unseren Reisen mitgebracht und geben sie nun an Sie weiter. In unserem Shop finden Sie nicht nur Gongs, sondern auch Klangspiele, Windspiele, Didgeridoos, Klangschalen und vieles mehr. Viel Spass beim Stöbern!

Suchen Sie sich Ihr passendes Didgeridoo aus. In unserem Musikgeschäft in Zofingen und/ oder in unserem Online-Shop, haben Sie die Möglichkeit die Instrumente auszuprobieren oder direkt zu kaufen.